Goethe-Institut im Reitstall - Reitstall Räuchle Schwieberdingen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Goethe-Institut zu Besuch im Reitstall
 
Bereits zwei Mal in den Sommerferien durfte der Reitstall Gäste aus der ganzen Welt bei sich begrüßen. Die Jugendlichen des Goethe-Instituts aus Ludwigsburg durften im Rahmen ihres Freizeitprogramms eine Schnupperstunde auf dem Pferderücken genießen. Das Goethe-Institut bietet im Sommer dreiwöchige Deutsch-Sprachkurse für Jugendliche aus der ganzen Welt an. Nach dem morgendlichen Sprachunterricht  gibt es nachmittags für die Jugendlichen aus Europa, Asien, Afrika und Amerika ein abwechslungsreich gestaltetes Freizeitprogramm. Dieses Freizeitprogramm führte die 13- bis 15-Jährigen auch in den Reitstall Räuchle. Hier durften sie unter Anleitung von Bernhard Räuchle eine Stunde im Sattel der braven Schulpferde des Stalls verbringen und kennenlernen wie schwierig es ist, in Schritt und Trab die Balance auf dem Pferderücken zu halten. Alle Beteiligten hatten eine Menge Spaß und nehmen diese Erfahrung sicherlich als angenehme Erinnerung aus ihrem Deutschland-Urlaub mit nach Hause.


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü